Weltreise

Weltreise-Packliste

Meine persönliche Weltreise Packliste.

Was nehme ich alles mit? Mein Kleiderschrank ist voll, ich habe 15 Paar Schuhe, die T-Shirts kann ich schon gar nicht mehr zählen, mit meinen Hosen kann ich eine ganze Wand tapezieren. Wenn ich da so vor stehe…einfach unglaublich. Wie sieht es bei Dir im Schrank aus? Geht es Dir genauso? Und…jetzt mal Hand aufs Herz.

Wie viel Sachen ziehst Du davon wirklich an?

Trotzdem ist es nicht so einfach zu entscheiden was mit auf die Reise genommen werden sollte. Jeder Mensch ist ja auch unterschiedlich. Mein ganz fester Entschluss die Reiseplanung so richtig zu starten begann etwa 1 Jahr vor der Reise. Ich habe mir gesagt, ab jetzt kaufst du dir keine Klamotten mehr. Dein Schrank ist voll, zieh erstmal, dass alles an.

Und ich habe es wirklich geschafft, ich habe mir keine neuen Sachen gekauft, sondern mir einfach Sachen schenken lassen. Wie ich jeden Monat eine Menge Geld angespart habe.

 

Rucksack

Auf meiner Weltreise-Packliste darf natürlich mein Rucksack nicht fehlen, ein Lowa Rucksack 55+10 Liter. Ein total toller Begleiter. Was er schon alles mitgemacht hat. Was er schon alles getragen hat.

Meine Weltreise Packliste

Mir war wichtig, dass ich von allen Seiten an die Fächer komme, diese aber auch versteckt sind, so dass ich keine Angst haben muss, dass jemand etwas Mausen kann. Zur Sicherheit habe ich mir aber kleine Vorhänge-Zahlenschlösser gekauft. Man kann ja nie vorsichtig genug sein. Außerdem war mir Wichtig, dass ich von oben schnell an Sachen rankomme. Leider habe ich eine kaputte Schulter, dass Handball-Leben hat seine Spuren hinterlassen, deshalb war es mir sehr wichtig, dass er sehr bequem ist und nicht auf den Schultern hängt. Ich habe meinen Rucksack deshalb nicht im Internet gekauft, sondern mich in einem Fachgeschäft beraten lassen. Ich bin aber sehr zufrieden mit diesem Modell, würde ihn mir deshalb auch im Internet nachbestellen.

 

Packtaschen, Ordnungshüter meiner Taschen

Auf die Weltreise-Packliste sind super kleine Helferlein um etwas Ordnung im Rucksack zu halten. Ich weiß genau in welcher Tasche was ist. So muss ich nicht ewig den ganzen Rucksack ausräumen, nur um an einen Artikel zu kommen den ich gerade brauche.

Link: Packtaschen*

Pack-Safe

Es gibt Momente auf der Reise, wo die Tasche, Deine Dokumente mal kurz ohne Aufsicht sind, dass sollte natürlich eigentlich nicht sein….aber, glaub mir, es wird passieren. Ich habe mir deshalb diesen Pack-Safe angeschafft. Er hat ein Stahlseil, was ich fast beliebig um einen Gegenstand binden kann und die Tasche selber ist ebenfalls mit einem Drahtnetz versehen. Hört sich jetzt schlimmer an als es ist.

Im Hostel gibt er mir auch ein gutes Gefühl, da es meistens gar keinen Safe gibt oder er so gesichert ist, dass man ihn einfach abschrauben und wegtragen kann.

Link: Packsafe*

Hier kannst du zu meinen Testbericht über den Packsafe gelangen!

Klamotten

  • 7 Unterprinten 🙂
  • 1 BH
  • 2 Sneakers Socken
  • 5 T-Shirts, schaut mal auf meinem Shop nach, die Shirts die ich mitgenommen habe , habe ich fast alle selbst entworfen. Vielleicht ist eurer Motiv ja auch dabei.
  • 2 kurze Hosen
  • 1 Jeans
  • 1 Baggy-Hose
  • 2 Bikini
  • 1 Flip Flop*, ich liebe meine Tommy`s. Diese waren schon 2011 mit in Afrika (ich weiß so langsam sieht man es ihnen an)…Sie waren sogar schon auf dem Tafelberg, eine Freundin meinte damals zu mir, Nina, kauf dir ordentliche Sandalen, du wirst doch nicht mit Flip Flops auf den Tafelberg laufen. Und ob… Wir waren oben….grins
  • Turnschuhe*, ich liebe die Marke Hummel, die Handballmarke ist schon lange mein treuer Begleiter. Die Schuhe sind total leicht und mega bequem.
  • Fleece Jacke*, meine allgeliebte. Ich habe sie mir schon zu meinen Handball-Zeiten gekauft. Sie hat schon einiges auf dem Buckel. Super warm, bequem, die Jacke möchte ich nicht missen wollen.
  • 1 Strickjacke

Meine Weltreise- Packliste ist bewusst ohne Regenjacke und Regenklamotten. Ich bereise nur warme Länder und wenn es dann regnet, dann regnet es halt mal!

 

Technik

  • Laptop*: Zurzeit noch einen Acer Aspire switsch, klein handlich, leicht. Als Reisebegleiter eigentlich ausreichend, da ich mich ja nun aber selbstständig mache und sehr viel Zeit am PC verbringe, ist mir der Bildschirm etwas zu klein, deshalb kommt in wenigen Wochen ein HP Laptop.
  • Kamera: Canon Eos 1300d* Anfängerkamera. Ich habe einen Online-Foto-Kurs bei 22Places gemacht, um einfach tolle Bilder machen zu können. Für mich ist es wichtig die tollsten Eindrücke und Momente mit der Kamera festzuhalten. Das Gehirn vergisst ja leider so viel.
  • Kleine Schutzhülle für Kamera
  • Zusätzlicher Akku*
  • Reiseadapter*
  • Solarakkuladegerät: Mein Wunderwerk der Technik. Super Teil, ich möchte nicht mehr ohne los. Egal wo ich bin, ich habe immer volle Akkus. Kann ich nur wärmstens empfehlen.
  • Bose-Box, auf jeden-Fall mitnehmen, macht unglaublich viel Spaß die Musik mal richtig auf zu drehen. Toller Klang.
  • MP3 Player: Mein kleiner Begleiter, ich habe zwar viel Musik auf dem Laptop. Manchmal einfach etwas einfacher und handlicher.
  • Kopfhörer*: zum Abschalten oder Arbeiten
  • Festplatte 1TB* zum Backup, Fotos speichern, Videos anschauen. Hier habe ich auch zur Sicherheit meine Dokumente alle nochmal abgespeichert.
  • Hülle für Festplattte*
  • Handy, für die USA habe ich mir schon nach Deutschland eine Sim-Karte schicken lassen. Ich möchte überall, rund um die Uhr erreichbar sein. Klingt zwar so wie es viele nicht wollen aber ich habe eine Stiefmama die sehr krank ist, da kann immer etwas sein, dass ich schnell wieder nach Hause fliegen muss. Handy-Sim Karte kaufen für USA.
  • Tolino*, dies habe ich mir schenken lassen (siehe auch hier Spartipps), die ganze Zeit schwere Bücher durch die Gegend zu Schleppen ist vorbei, wir sind im Zeitalter der Technik angekommen.
  • selfie-Stick *
  • Action Camera in 4k von SJCAM*, die günstigere Alternative zur Go Pro Hero*.
  • Zubehör zur ActionCam SJCAM *
  • Ladegerät ActionCam*

 

Dokumente

  • Impfpass
  • Flugtickets–> diese sind auch alle auf der Festplatte hinterlegt
  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Kreditkarte–> Santander, DKB
  • 2 Kreditkarten Von meiner Hausbank (Kostet allerdings 49 Euro im Jahr sowie 1 Santander Kreditkarte
  • Auslandskrankenversicherung, Hanse Merkur Link

 

Hygieneartikel

  • Shampoo und Duschgel abgefüllt in kleine Flaschen, diese fülle ich dann im Hostel immer wieder nach.
  • Kamm
  • Sonnencreme* 
  • Nobite*
  • Spülung für die Haare (dies ist mein Luxusartikel)
  • Zahnpasta/Zahnbürste
  • OBs
  • Reisehandtücher*

 

Dies und Das

  • Taschenmesser: Darf auf meiner Weltreise Packliste ebenfalls nicht fehlen. Alles dran was ich brauche, ob als Einsatz für einen abgebrochenen Nagel, zum Brot schmieren, Flasche öffnen.
  • Stirnlampe*
  • Tupperdose: Solltet ihr nicht vergessen, wenn mal etwas vom Essen übrigleibt. Einfach klasse.
  • Eagle Creek Bauchtasche*. Hier kannst Du alle wichtigen Dokumente nah am Körper tragen.
  • Deuter Bauchtasche: Die nehme ich gerne als kleine Handtasche mit

 

Reiseapotheke

  • Elektrolyte
  • Breitbandantibiotika
  • Kinesio-Tape,* als Physiotherapeutin und meinem morschen Knochen zu liebe ein absolutes Muss. Es hilft mir in allen Lebenslagen.
  • Cross-Tapes*
  • MCP
  • Paracetamol
  • Ohrenstöpsel*: ich kann bei Lautstärke nicht schlafen, vielleicht stelle ich mich auch an aber es geht einfach nicht. Egal wo ich hingehe, habe immer welche in der Tasche. Im Schlafsaal in Hostels auf dem Flug. Für mich geht es nicht ohne.

 




Denkt immer daran, auch in anderen Ländern kann man sich Sachen kaufen. Weniger ist mehr und wenn etwas fehlt, einfach Kaufen!

Die Seite Weltreise Packliste enthält viele Affiliate-Links. Euch entstehen keine Nachteile, wenn Ihr über mich bei Amazon kauft, bekomme ich eine kleine Provision, die mir das Reisen versüßen. Alle Artikel benutze ich auch selber und bin total von ihnen überzeugt.

Affiliate-Links: Alle mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen dieser Links klickst und irgendetwas bei Amazon kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Diese hilft mir, meine Seite zu betreiben und mir das Reisen etwas einfacher zu machen. Dir entstehen keine Nachteile!. Ich danke dir schon jetzt!

 

Das könnte dich auch interessieren:

 

 

Melde Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalte tolle Tipps und Tricks über das Reisen!



18 thoughts on “Weltreise-Packliste

Schreibe einen Kommentar