Wer bin ich


Wer bin ich? Welt im Koffer

 

Hey…ich freue mich total, dass Du mich kennen lernen möchtest!

Ich bin Nina im Jahre 1981 geboren, habe meinen Job gekündigt, Wohnung aufgelöst, Geld gespart und den Rucksack gepackt!

Und Yes, die beste Entscheidung meines Lebens!!!

Das Reisefieber hat mich erst spät gepackt… aber besser spät als NIE!! Auf meinem Reiseblog möchte ich dir die schönsten Ecken der Erde zeigen.

Bevor ich mich mit dem Reisen beschäftigt habe, war meine größte Leidenschaft das Handballspielen. Jahrelang bin ich dieser kleinen Kugel hinterher gelaufen und es hat riesig Spaß gemacht. Irgendwann nagt aber das Alter der Zeit an einem. Meine Knochen sind poröse und ich bin zu alt (ich will es nicht wahr haben…außerdem bin ich einfach zu langsam geworden) für diesen Sport.

Eine Couchpotato bin ich aber auch nicht, also fing ich an, mich mit dem Thema „Reisen“ zu beschäftigen und so Besuche ich nun die schönsten Plätze auf der Welt.

Meinen Job als Physiotherapeutin habe ich gekündigt und starte nun in ein ortsunabhängiges Business als Digitale Nomadin, die Welt ist mein Zuhause und es fühlt sich verdammt gut an. Neben meinem Blog habe ich mir auch ein T-Shirt-Shop aufgebaut. Hier stecke ich jederzeit viel Energie in tolle neue Designs. Hier gelangst du zum Shop.

 

Was meine Freunde über mich und meinen Traum eine Weltreise zu machen, erzählen.

 

  • Nina…du bist total orientierungslos, gehst über die Straße, in einen Laden, drehst dich zweimal und läufst in die falsche Richtung.
  • Nina….du sprichst nicht mal Englisch.
  • Nina…alleine als Frau, sonst gehst doch auch nie allein los.
  • Ninadu bist ein absoluter Flugschisser und nun willst du um die Welt reisen?
  • Ninadu kannst keine Karten lesen

 

UndWenn ich das da oben so lese, muss ich erstmal lachen, zu jedem einzelnen Punkt gibt es schon jetzt unglaublich lustige Geschichten. Ich bin halt, wie ich bin und das ist gut so. Meine Freunde haben aber mit allen Eigenschaften, den Nagel auf den Kopf getroffen. Uuunnd…. trotzdem bin ich nun ein Weltentdecker. Werde unglaubliche Momente, tolle unvergessliche Abenteuer erleben.

chillend in den Alpen mit Welt im Koffer-Wer bin ich
chillend in den Alpen mit Welt im Koffer

 

Was treibt Dich dazu so eine Reise zu machen?

Ich finde, das Leben ist viel zu kurz. Es kann sich von einer Minute auf die andere alles ändern. Danach sitzt Du da und hast Dir Deine Träume nicht erfüllt. Eine lange Reise hatte ich mir schon länger in den Kopf gesetzt aber wie das immer so ist, es kommt immer etwas dazwischen. Ausreden hatte ich immer genug, doch so kam ich meinem Traum nie näher. Du musst erst an einem Punkt ankommen, der Dir sagt, wenn nicht jetzt, wann dann.

Der erste Startschuß viel, als ich mich beim Handball so schwer verletze, dass ich diesen geilen Sport aufgeben musste. Das Resultat, Sportinvalide.

Dann der viel größere Schicksalsschlag, meine Stiefmutter erlitt eine Hirnblutung und ist nun pflegebedürftig. Hieß für mich, umziehen, alle Zelte in meiner Wahlheimat Bremen abbrechen um meinen Eltern daheim unter die Arme zu greifen und ich würde es auch immer wieder tun. Ich habe alles dafür getan, das die beiden nun ein „fast“ selbstständiges Leben führen können. Und nun bin ich dran.

Wer bin ich, Dreamteam Mone und Nina
Das Beste Dreamteam ever!!

Wie schnelllebig unser Leben ist, wie schnell sich alles ändert, wie schnell Du Deine Träume nicht mehr leben könnest. Erfülle und lebe Deine Träume….und zwar jetzt!!!

Ich würde mich total freuen, wenn Du mich auf meinem Weg begleitest…und wünsche Dir natürlich ganz viel Spaß beim lesen und stöbern!

 

Du kannst mich auch auf Facebook und Instagram verfolgen!!!

Dies könnte Dich auch interessieren: